Gesamtübersicht Island


Reiseführer Island
Autoren: Jens Willhardt / Christine Sadler

Tosende Wasserfälle und blubbernde Schwefelquellen, mächtige Gletscher und unterschiedlichste Lavaformationen, aufspritzende Geysire und bizarre Fjorde – die Vulkaninsel in den Nähe des Polarkreises vermittelt beeindruckende Naturerlebnisse in allen nur denkbaren Schattierungen und präsentiert sich als ideales Reiseziel für Aktivurlauber. Sie lockt mit schönen Wanderrouten durch die endlosen Weiten des Hochlands, mit klaren und sauberen Gewässern zum Baden und Angeln und bietet hervorragende Möglichkeiten für ausgedehnte Reiterferien.
Das in komplett aktualisierter Auflage vorliegende Buch gibt einen umfassenden Überblick über das Reiseziel – zur Vorbereitung und für unterwegs.

732 Seiten, s/w mit Farbtafeln, Übersichtskarten und Pläne, über 60 Wanderungen und Touren
6. Auflage, 2012.
ISBN 978-3-89953-689-8 (Michael Müller Verlag)
Preis: 24,90 €
zur Bestellung


Polyglott Apa Guide: Island

Der ISLAND-Reiseführer mit umfangreichen Hintergrundinfos und brillanten Farbfotos. NEU: das REISEMAGAZIN - eine inspirierende Auswahl von Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Shopping und Aktivitäten, die den Serviceteil ergänzt.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
- Reykjavik
- Halbinsel Reykjanes
- Der Südwesten
- Westmänner-Inseln
- Die Westfjorde
- Akureyri und Umgebung
- Grimsey
- Der Nordosten
- Das Landesinnere

Ein Reiseführer, der nicht nur mit Informationen aufwartet, sondern mit zahlreichen eindrucksvollen Farbfotos viel von der Faszination dieses Landes vermittelt. Macht "Ersttätern" so richtig Lust aufs Reisen!

352 Seiten, kartoniert, Ausgabe 2010/2011.
ISBN978-3-8268-1205-7 (Langenscheidt Verlagsgruppe)
Preis: 24,95 €
zur Bestellung


Island, Faröer-Inseln - Handbuch für individuelles Entdecken
Autoren: Barbara C. Titz / Jörg-Thomas Titz

Vulkaninseln unter dem Polarkreis - der optimale Reiseführer für alle, die Island und die Faröer-Inseln idividuell entdecken und erleben möchten:

- Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Städte, Orte und Landschaften Islands im Rahmen von acht Routen.
- Ausführliche isländische Landeskunde mit vielen Informationen u. a. zur Geologie der Vulkaninsel, zu heißen Quellen und Geysiren, mächtigen Wasserfällen und Gletschern, zur Hauptstadt Reykjavík und dem abenteurlichen Hochland, ...
- Unterkunftsempfehlungen für jeden Geschmack und Geldbeutel: Hotels, Privatzimmer, Campingplätze, Ferienhäuser, Hütten, Jugendherbergen, Hostels, Ferien auf dem Bauernhof.
- Island entdecken: Vorbereitung und Durchführung von Touren mit Geländewagen, Motorrad, Mountainbike oder zu Fuß.
- Viele Tipps für sportliche Aktivitäten: Wandern, Angeln, Golf, Marathon, Reiten, Schwimmen, Tauchen, Kajak und Rafting, Ski fahren.
- Die isländische Küche: Skurriles aus dem Norden und Anregungen für die Campingküche.
- 27 detailllierte Pläne und Übersichtskarten sowie 24 Seiten Kartenatlas.
- Glossar mit viele isländischen (auch geologischen) Besonderheiten zum Nachschlagen.
- Sprachhilfe Isländisch.
- In einem separaten Kapitel werden die zu Dänemark gehörenden Färöer-Inseln vorgestellt - bei Anreise mit der Fähre in der Regel Zwischenstation vor dem Besuch Islands.

Island, Färöer-Inseln 2010
kann unter www.reise-know-how.de auch als Datei zum Download erworben werden:
Download: 672 Seiten, 23,2 MB, 21.90 EUR.

672 Seiten, u.a. ca. 180 Fotos, 27 detaillierte Pläne und Übersichtskarten, 24 Seiten Kartenatlas, Sprachhilfe, 6., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage, 2010.
ISBN 978-3-8317-1903-7 (Reise Know-How Verlag)
Preis: 23,90 €
zur Bestellung


Island (DuMont Reise-Taschenbücher)
Autorin: Sabine Barth

Der Reiseführer im Taschenbuchformat
Hoch im Norden liegt diese faszinierende Insel, die für die Autorin Sabine Barth mit ihrer ganz eigenen landschaftlichen Vielfalt die schönste des Kontinents ist. Ausführlich wird zunächst die Hauptstadt Reykjavík beschrieben, die auch ein ideales Reiseziel für Kurztrips ist, da sich von dort aus viele isländische Highlights wie Þingvellir, Geysir, Gullfoss oder die Blaue Lagune schnell erreichen lassen. Wer sich mehr für das legendäre Nachtleben Reykjavíks interessiert, findet dazu die passenden Adressen von Restaurants, Diskotheken oder Bars. Außerhalb der Hauptstadt führt das DUMONT Reise-Taschenbuch in alle Regionen des Landes, stellt die schönsten und interessantesten Orte und Landschaften vor, nennt gemütliche und dennoch preiswerte Unterkünfte. Aktive Reisende erhalten viele Hinweise für Wanderungen, Gletschertouren, Walbeobachtungen, Reiten oder Rafting-Ausflüge, und wer sich besonders für die Kultur und Geschichte Islands interessiert, wird an der ausführlichen Beschreibung von Museen und historischen Plätzen seine Freude haben. Und auch Amüsantes und Wissenswertes über die Isländer, ihre Lebensgewohnheiten, Geschichte und Kultur kommen in diesem Reiseführer nicht zu kurz.

Die Autorin Sabine Barth hat einige Jahre in Island gelebt und in Reykjavík als Leiterin des Goethe-Zentrums gearbeitet. Man kann sich also von ihr an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights von Island geführt zu werden. Und auch zu ihren ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen und eine ganz persönliche Beziehung zur Insel entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt von Island.

10 x Auf Entdeckungstour!
Hallgrímskirkja - Reykjavíks weißes Wahrzeichen
Die Versammlung der freien Männer in Þingvellir
Energie aus der Tiefe - das neue Kraftwerk auf Hellisheiði
Rache und Vergeltung - im Land der Njáls saga
Wandern im Skaftafell-Nationalpark - grüne Oase im Gletschereis
Die Dimmuborgir- vulkanische Schönheiten am Mývatn
Hólar - Pferdezentrum und Bischofssitz
Erinnerungen an den Heringsboom - Djúpavík
Eine Tour durch den Nationalpark Snæfellsjökull
Dichter und Politiker - Snorri Sturluson in Reykholt

Die Karten
Satellitenaufnahme von Island
Übersichtskarte mit den Highlights der Insel
5 Citypläne und Detailkarten: sämtliche Adressen sind anhand eines farbigen Nummernsystems verortet
Plus: Extra-Reisekarte zum Herausnehmen

288 Seiten, 113 Abb., 7 farb. Karten u. Pläne, Extra-Reisekarte zum Herausnehmen, ca. 30 Seiten prakt. Reisehinweise, Sprachführer, Kulinarisches Lexikon, Register, Format: 18,5 x 11,8 cm, 2009.
ISBN 978-3-7701-7287-0 (Dumont Reise Verlag )
Preis: 14,95 €
zur Bestellung


Island (Deutsche Ausgabe)
Autoren: Fran Parnell / Etain O'Carroll

Durch Island zu touren, ohne von der unglaublichen Schönheit der Insel Herzklopfen zu bekommen, ist so gut wie unmöglich. Und wer dann schließlich wieder abreisen muss, nimmt sich fest vor, bald wiederzukommen. Soviel vorab, damit jeder weiß, worauf er sich einlässt.

388 Seiten, mit farbigen Abbildungen, 13,1 x 19,7 cm, kartoniert, deutsch, 3. Auflage, 2008.
ISBN 978-3-8297-1594-2 (Lonely Planet Deutschland)
Preis: 19,95 €
zur Bestellung


Baedeker Allianz-Reiseführer ISLAND
Autoren: Christian Nowak / Arthúr B. Bollason

Von Urgewalten geformt.
Feuer spuckende Vulkane, ewiges Eis. Raue Winde fegen durch raue Landschaften, dunkle Wolken bringen Regen. Wo Natur noch Natur ist, mitunter bedrohlich, pur, kein verhüllendes Vegetationsmäntelchen aus bunten Blumen und saftigem Gras. Willkommen in Island, willkommen in einem Land, in dem die Urgewalten der Natur Landschaften von atemberaubender Schönheit geschaffen haben!

336 Seiten, 199 meist farbige und zum Teil ausklappbare Abbildungen, 18 detaillierte Karten und Pläne, Extra-Reisekarte 1:750 000, 12x 18,5 cm, kartoniert/broschiert, 3. Auflage, 2008.
ISBN 978-3-8297-1012-1 (MairDuMont)
Preis: 19,95 €
zur Bestellung


Reise nach Island - Kulturkompass fürs Handgepäck
Herausgeberin: Sabine Barth

Auf halbem Weg zwischen Europa und Amerika verdankt das am dünnsten besiedelte Land dieser Welt seine Existenz der glühenden Lava und führt seit der ersten Besiedlung ein charaktervolles Eigenleben.
Wer in heißen Gletscherseen baden oder neben dampfenden Bächen wandern will, wer die Begegnung mit Elfen, Trollen und den Gestalten der Sagas sucht, findet in diesem Band die richtige Reiselektüre: reiche Einsichten in eine blühende Erzählkunst, die über alle Regionen der Insel und ihre gegenwärtigen Schicksalsfragen zu berichten weiß.

Steinunn Sigurðardóttir wirft einen kritischen Blick auf Islands Weg in die Moderne – Guðmundur Andri Thorsson taucht ins Reykjavík des 19. Jahrhunderts ein – Halldór Laxness schildert den Protest gegen die Atomstation – Halldór Guðmundsson und Hallgrímur Helgason erleiden mit den Businesswikingern Schiffbruch – Ursula Spitzbart krönt die heimlichen Weltmeister – Wolfgang Müller macht uns isländischen Fisch schmackhaft – Urte Undine Frömming begibt sich auf Spuren von Hexen und Elfen – Ina von Grumbkow reitet durch die »Missetäterwüste« – William Preyer und Ferdinand Zirkel stapfen über dampfende Erde – und verbrennen sich dabei fast die Füße – Antti Tuuri kurvt im Jeep zu den Orten, die jeder gesehen haben muss – Jules Vernes Romanfiguren steigen ins Innere der Erde – Klaus Böldl wandert auf Landstrichen, die jünger sind als er selbst – Dies und vieles mehr über Island ...

256 Seiten, Taschenbuch.
ISBN 978-3-293-20470-6 (Unionsverlag Zürich)
Preis: 10,90 €
zur Bestellung


Sagaspuren
Eine Reise ins alte Island
Autor: Hans Ulrich Schmid

Insel aus Feuer und Eis - kalte Schönheit am Polarkreis. So oder ähnlich lauten die gängigen, mit plakativen Widersprüchen spielenden Island-Klischees. Doch es gibt auch ein anderes Island, das stille und verborgene, das sich nicht mit Allradantrieb und einem dröhnenden Maximum an PS "erfahren" lässt. Es lebt in den alten Sagas der Wikingerzeit, jenen archaischen Geschichten von Liebe und Hass, Freundschaft und Feindschaft, Gewalt und Versöhnung. Dort sind historische Personen und Ereignisse mit der poetischen Phantasie unbekannter mittelalterlicher Autoren verwoben.
Wer dieses andere Island sucht, muss sich Zeit nehmen, muss durchs einsame Hochland wandern, am Ufer reißender Flüsse entlang. Er muss seine eigenen Spuren im Lavasand hinterlassen. Es sind nicht nur alte Bücher, sondern auch die isländischen Landschaften, die kargen Berge, die dunklen Schluchten und schwarzen Strände, die die Spuren bewahren.

Wenn du ihnen folgst, wirst du - vielleicht, aber es liegt an dir! - oben im Norden zwei Brüder an dir vorüberreiten sehen, Hrut und Höskuld, die nach Thingvellir unterwegs sind, dem uralten isländischen Thingplatz, nicht weit vom heutigen Reykjavik. In der Ebene im Südwesten wirst du zwei Freunden begegnen, Njall und Gunnar, die versucht haben, dem erbarmungslosen Kreislauf von Gewalt und Rache zu entgehen und die zugrunde gegangen sind. An den Hängen von Thingvellir mit ihren überwucherten Ruinen wird die Frau an dir vorübergehen, die diesen Kreislauf in Bewegung gesetzt hat. Und ganz im Süden, da kommst du an einen Ort der Versöhnung.

Das Buch erzählt eine alte isländische Geschichte. Und vom Weg dorthin.

268 Seiten.
ISBN 978-3-937274-45-4 (traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag)
Preis: 16,80 €
zur Bestellung



"ISLAND 63° 66° N" - Doppel-DVD
Ein Filmprojekt von Stefan Erdmann

Dieser Film berührt die Seele Islands. Er macht die Mystik und Faszination des Landes sichtbar, hörbar und fühlbar.
Er ist ein audio-visuelles Erlebnis der besonderen Art und dokumentiert umfassend, spannend und persönlich die Reise von Stefan Erdmann durch alle Regionen der faszinierenden Insel im Nordatlantik.
Kein anderer Film zeigt Island so intensiv, emotional und zugleich informativ.

DIE DVD-EDITION bietet:

- 3 Filmteile auf 2 DVDs
- über 2 Stunden Laufzeit
- Virtuelle Islandkarte
- Wahlweise mit/ohne Kommentar abspielbar
- Hochwertiges Design in edlem Digi-Pack, 8-seitiges Booklet
- gesprochen in Deutsch (ab Mitte Juni mit Untertitel für Englisch, Isländisch, Italienisch)

Auch ideal als Geschenk für Verwandte, Freunde, Geschäftspartner...

FILMBESCHREIBUNG: Eine phantastische Reise durch ein phantastisches Land.
Bereits die erste Szene des Filmes zeigt Island wie es ist: Unbändig und brutal, voller Kraft, doch sanft zugleich. Meterhohe Wellen des Nordmeeres schieben sich unaufhaltsam mit behäbiger Gelassenheit und tosendem Lärm im unwirklich anmutenden Abendlicht an die Südküste.
Dort beginnt die Reise und führt durch alle Regionen der größten Vulkaninsel unserer Erde.
Der Film zeigt ausschließlich Naturaufnahmen und bewegt sich weg von den “normalen” Sehgewohnheiten alltäglicher Dokumentation, er bietet eine Oase der Ruhe inmitten der Hektik des Alltags. Lang anhaltende, ruhige Einstellungen mit langen Überblendungen geben dem Betrachter die Möglichkeit, das Land in aller Ruhe zu “erleben”.
In die Musiktitel, die eigens für diesen Film geschrieben wurden, bettet sich die erzählende Stimme von Stefan Erdmann harmonisch ein, wechselt mit den O-Tönen der Natur und sorgt so für ein perfektes Verhältnis zwischen Bild und Ton.
Man spürt in jeder Szene und hört in jedem Ton, dass Erdmann dieses Land mit viel Leidenschaft und Faszination erlebt und diesen Film erarbeitet hat. Es ist die Symbiose zwischen informativen, poetischen und emotionalen Strecken sowie den beeindruckenden Landschaftsaufnahmen und der Musik, die “ISLAND 63° 66° N” zu einem kurzweiligen und fesselnden audio-visuellen Erlebnis der besonderen Art machen – spannend, informativ und sehr persönlich erzählt.
Ein Muss für jeden, der Island kennt und kennenlernen will sowie für Liebhaber außergewöhnlicher und gut produzierter Naturfilme.


2 DVD-Set, 140 Minuten Laufzeit
Preis: 35,00 €
zur Bestellung



Island - Ein Reisebegleiter
Autor: Arthúr Björgvin Bollason

Island: Land der Trolle und der Geysire, der Gletscher und Vulkane. Immer mehr Reisende entdecken die sagenumwobene Vulkaninsel am Polarkreis. Die Hauptstadt Reykjavík präsentiert sich als aufstrebende junge Metropole mit einer lebendigen Kulturszene. Isländische Musik und Filme wurden internationale Exportschlager.
In diesem Band lädt der Autor – selbst Isländer – ein, seine Heimat zu entdecken. Auf den Spuren der großen isländischen Sagas und einheimischer wie internationaler Autoren führt er uns durch ein faszinierendes Land.

221 Seiten, mit farbigen Fotografien und Karten, Broschur, 2008, insel taschenbuch it 3341
ISBN: 978-3-458-35041-5 (Insel Verlag)
Preis: 10,00 €
zur Bestellung



NEUES VON DER ELFENFRONT - Die Wahrheit über Island
Autor: Wolfgang Müller

Warum fehlte Island auf den ersten Euro-Scheinen? Wer hat den Staren von Reykjavík Kurt Schwitters’ »Ursonate« beigebracht? Und stimmt es, daß ein isländischer Transsexueller nach der Operation vom Mann zur Frau sofort den weiblichen, geringeren Tariflohn erhalten sollte? In 75 Stichworten hinterfragt Wolfgang Müller die Klischeebilder von Island und verrät, was es dort abseits ausgetretener Touristenpfade zu entdecken gibt: sei es die nördlichste Pizzeria der Welt, die größte Schönheitsköniginnen- und Nobelpreisträgerdichte oder die Einsicht, daß sich die Deutschen auf Island zu allen Zeiten immer selbst gesucht haben und daß, wer anders auf die Insel blickt, auch Deutschland anders wahrnimmt: Elfenspuren etwa finden sich, wenn man sie lesen kann, auch in Berlin …

306 Seiten, Broschur, 2007
ISBN: 978-3-440-11235-9 (edition suhrkamp)
Preis: 11,00 €
zur Bestellung


Pferde allgemein

Islandpferde

Hundebücher

 nach oben

Hauptmenü